Monat: Juni 2018

40: Hereditary, Ocean’s 8, Solo und aktuelle Musik

Fabian und Jörn machen einen kleinen Rundumschlag vor der Sommerpause: Fabian hat Hereditary gesehen und Jörn Ocean’s 8 – und beide haben Solo: A Star Wars Story gesehen. Zwischendurch stellt Fabian seine aktuelle Lektüre vor: Fische bzw. The Pisces von Melissa Broder.

Außerdem sprechen wir über aktuelle Musik. Mittendrin hört Ihr einen kleinen Mix bestehend aus den folgenden Stücken, die wir streifen:

  • Father John Misty – Mr Tilmann
  • Christina Aguilera – Sick of Sitting
  • Granada – Die Stodt
  • Lykke Li – So Sad, So Sexy
  • Lily Allen – Come on then
  • Pete Yorn & Scarlett Johannson – Iguana Bird
  • Gruff Rhys – Oh Dear
  • Stella Donnelly – Mechanical Bull

Am Schluss läuft dieses Cover von „These Boots are mades for Walking“, welches in Ocean’s 8 läuft.

39: Tim und Struppi / Tintin

Wir sprechen noch mal über Comics! Dieses Mal den Klassiker der frankobelgischen Tradition: Tim und Struppi von Hergé. Da ich zuerst mit französischen Comics (Asterix) und später auch belgischen Comics aufgewachsen bin und erst später mit amerikanischen Comics angefangen habe, ist es eigentlich verwunderlich, dass mich nicht allzuviel persönlich mit Tim und Struppi verbindet. Für diese Folge habe ich die beiden Bände „Das Geheimnis der ‚Einhorn'“ und „Der Schatz Rackham des Roten“, die Vorlage zum Animationsfilm von Steven Spielberg und Peter Jackson (2011) war. Diesen besprechen wir ebenfalls. Fabian ist der größere Hergé-Fan von uns beiden. Er empfielt weitere Bände und außerdem den Comic Grönland Vertigo, aktuell vergriffen, doch offenbar kurz vor einer Neuauflage, von Hervé Tanquerelle. Außerdem das Sachbuch Tim und Struppi und das Geheimnis der Literatur von Tom McCarthy.