Der Podcast über Popkultur

53: Ausblick 2019

In der ersten Folge des neuen Jahres besprechen Fabian und ich ein paar Vorsätze (Ich: meine Seite www.harrymarkandjohn.com aufräumen oder umfunktionieren; Fabian: mehr Fotografieren) und versuchen uns an Vorhersagen. Da die Gloden Globes gerade verliehen wurden, wage ich Wetten abzugeben bezüglich der Oscars: A Star is Born wird abräumen, Bohemian Rhapsody wird leer ausgehen. Aber...

Weiterlesen

52: Tomorrow Never Rains / Beatles (2/2)

Pünktlich für die Feiertage: hier der zweite Teil unserer Beatles-Besprechung.

Weiterlesen

51: A Hard Day in the Life: The Beatles (1/2)

Wenn ich überlege, über welche Musiker und Bands wir schon alles gesprochen haben, ist verwunderlich, dass es so lange gedauert hat, bis wir endlich über die Beatles reden. Als wir im  Februar 2017 beide in Hamburg waren, haben wir die Gelegenheit verpasst. Aber jetzt (naja, im November) wurde das weiße Album anlässlich seines 50. Jubiläums...

Weiterlesen

50: „Jubiläumsfolge“ / Ballad of Buster Scruggs / Red Dead Redemption 2

In unserer 50. Folge betreiben Fabian und ich etwas Nabelschau und besprechen (relativ kurz) unsere Persönlichen Höhepunkte der ersten 50 Folgen unseres Podcasts. Knapp die Hälfte davon sind in diesen Jahr erschienen, also sollten wir den Meilenstein der 100. Folge etwas schneller erreichen als diesen. Mal sehen. Wir sprechen unter anderem darüber, dass die Oscars einen...

Weiterlesen

49: A Star is Born, Queen und Bohemian Rhapsody

Am ersten November-Wochenende waren wir gleich zweimal zusammen im Kino. Zuerst besprechen wir A Star is Born, das dritte (vierte, wenn man eine Bollywood-Version mitzählt) Remake eines Films von 1937. Hier ein Youtube-Video, das alle amerikanischen Versionen vergleicht. Und hier der Trailer der 1970er Version mit Streisand und Kristofferson: Und der von 2018: Den Löwenanteil der Folge...

Weiterlesen

48: Better Call Saul (Spoiler, auch für Breaking Bad)

In dieser Folge sprechen Fabian und ich über die vierte Staffel Better Call Saul – wir nehmen dabei keine Rücksicht auf Schutz vor Spoilern, sowohl bezüglich Better Call Saul als auch der Serie Breaking Bad deren Spin-off BCS ist. Interessantes Interview mit dem deutschen Schauspieler Rainer Bock, über seine Rolle in der Staffel, die wir besprechen: „Jetzt wollen...

Weiterlesen

47: Babylon Berlin

Die teuerste deutsche Fernsehserie aller Zeiten! Premium-TV „made in Germany“? Koproduktion von Sky und ARD? Babylon Berlin seit Ende September auch für Rundfunkbeitragszahler ohne Sky-Abo erhältlich. Die Serie spielt in Berlin 1929. Basiert lose auf einer Romanreihe von Volker Kutscher, bzw. deren erstem Band. Hochkarätig besetzt, produziert von Tom Tykwer, der sich gemeinsam mit zwei weiteren Regisseuren...

Weiterlesen

46: Maniac, Under the Silver Lake und Ghul

Bereits zum dritten Mal widmen wir uns in einer Folge dem Fantasy Film Fest, wenn auch nur kurz und nur einem Film, der dort dieses Jahr lief: Under the Silver Lake von David Robert Mitchell (Trailer). Nach dem effektiven Lowbudget-Horrorfilm It Follows is Under the Silver Lake Mitchells dritter Film, schlägt aber in Sachen Genre und Stil andere...

Weiterlesen

45: Disenchantment und BlackkKlansman

In unserer 45. Folge sprechen Fabian und ich über BlackkKlansman von Spike Lee und Disenchantment von Matt Groening. Hier die Trailer zur Serie und zum Film: Den Film touchieren wir auch:

Weiterlesen

44: Stand-up-Comedy

In dieser Folge sprechen Fabian und ich über Stand-up-Comedy. Anlass war das genre-brechende Comedyprogramm Nanette von Hannah Gadsby, welches Fabian vor einigen Folgen erwähnte. Inzwischen habe ich es auch gesehen und kann es nur wärmstens empfehlen. Ich mache einen kleinen Exkurs über meinen ersten Kontakt mit Comedy, nämlich Otto Waalkes und Fabian spricht außerdem über Jim & Andy,...

Weiterlesen