DJ Shadow

19: UNKLE

In der 19. Folge Über Pop geht es um UNKLE. Die Band oder das Musikprojekt von James Lavelle, das mittlerweile auch schon 20 Jahre auf dem Buckel hat und am Freitag ein neues Album (Klickste hier für nen Link zu Spotify) namens The Road, Pt. 1 veröffentlicht hat.

Das nehmen wir zum Anlass um auch mal das Gesamtwerk Revue passieren zu lassen. Von Rabbit in Your Headlights bis heute…

Ach… und hier ist die nigelnagelneue Playlist: Klick.

9: Eine Art Jahresrückblick

Zum Abschluss dieses ziemlich durchwachsenen Jahres gibt es die neunte Folge mit so etwas ähnlichem wie einem Rückblick. Dabei sprechen wir mehr oder weniger kurz über Musik, Filme oder Serien, die wir noch nicht besprochen haben, aber noch empfohlen haben wollen, ehe das neue Jahr anfängt.

Ich mache am Schluss noch ein paar Ergänzungen, das ganze hat aber trotzdem keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Wir sprechen über Conor Obersts Album Ruminations, den Film Café Belgica und die Musik dazu, DJ Shadow und sein Album The Mountain will fall, Max Richter, den Film Arrival und den Soundtrack von Jóhann Jóhannsson. Außerdem ergänze ich noch Milliarden, Steven James Adams und Brendan Maclean. Siehe Playlist:

Und als Neujahrs-Song noch das Video zu „Hugs not Drugs“: