Jörn

115: Conjuring 3, The Nest, Bad Hair und Hustlers (Zurück ins Kino 1)!

Wir waren im Kino! Auf dem Fantasy Film Fest! In der Sneak Preview… und wir haben gestreamt. Nach einer längeren ungeplanten Pause, haben Fabian und ich gleich einen ganzen Abend lang aufgenommen und dabei sind gleich drei (kleinere) Folgen herausgekommen, die wir jetzt an drei aufeinander folgenden Sonntagen veröffentlichen.

In dieser Folge besprechen wir The Conjuring 3: The Devil made me do it, The Nest, Bad Hair und Hustlers.

Anmerkung: Hustlers ist leider nur noch kostenpflichtig bei Amazon erhältlich. Alle Streaming des Films findet man hier.

114: Sweet Tooth und Loki

In dieser Folge besprechen wir die Comic-Adaption Sweet Tooth auf Netflix, basierend auf der gleichnamigen Reihe von Jeff Lemire (nach dem Intro: 01:53) und die neue Disney+ / Marvel-Serie Loki (ab 23:30). Wir haben zum Zeitpunkt der Aufnahme beide nur je eine Folge der Serien gesehen

Dazwischen noch ein Exkurs von mir zum Rollenspiel Disco Elysium – das ich allerdings auch gerade erst angefangen habe zu spielen (ab 18:00).

Am Schluss erzählt Fabian noch über die zweite Hälfte der französischen Netflix-Serie Lupin, welche er bereits komplett gesehen hat. Leichte Spoiler, aber eher nur für die erste Hälfte (ab 43:00).

112: Kentucky Route Zero

Eine letzte Folge, die wir bereits im April aufgenommen haben… wir besprechen und empfehlen das Point-and-Click Adventure Kentucky Route Zero.

111: Eurovision Song Contest 2021

Nachdem die Corona-Pandemie letztes Jahr das Event verhindert hat, findet der Eurovision Song Contest 2021 wieder statt. Nur die Australische Kandidatin reist nicht an. Ansonsten: weniger Publikum, kleinere Delegationen usw. John Pilkington (seit 2019 unser ESC Experte) und ich besprechen unsere Favoriten, die Kandidaten, die eine neue Chance bekommen und was sie damit machen. Wir besprechen auch wieder Johns virtuellen Wettbewerb, den er dieses Jahr zusätzlich und eine Woche vor dem Event veranstaltet.

110: Der Maulwurf – Undercover in Nordkorea

Mal was ganz anderes: in dieser Folge besprechen wir die 2-teilige dänische Doku Der Maulwurf – Undercover in Nordkorea, welche auf ZDFInfo lief und in der ZDF Mediathek verfügbar ist. Dringende Empfehlung!

109: High Fidelity

In dieser Folge widmen wir uns Nick Hornbys Roman High Fidelity (von 1995), der Verfilmung von Stephen Frears (2000) und der kurzlebigen, inzwischen abgesetzten Version als Fernsehserie (2020). Wir sprechen darüber, was den Roman ausgemacht hat, was am Film gut war und warum Fernsehserien basierend auf Filmen problematisch sein können… aber auch darüber ob die Serie überhaupt auf dem Buch basiert oder nicht auch auf dem Film.

Film und Serie sind beide auf Disney+ verfügbar.

Hier die Szene mit der zu verkaufenden Plattensammlung, welche aus dem Film geschnitten wurde:

108: The One / Soulmates / The Inventor

Heute besprechen wir die britische Netflix-Serie The One, lose basierend auf einem gleichnamigen Roman. Außerdem kommt die AMC-Serie Soulmates zur Sprache (bei uns auf Amazon Prime), die fast dieselbe Prämisse hat. Beides spoilerfrei.

Im zweiten Teil (ab Minute 21:00) besprechen wir den Fall Theranos / Elizabeth Holmes, bzw. die HBO-Doku darüber The Inventor. Jetzt gerade wieder auf Sky verfügbar.

Der erwähnte Podcast, der noch als Fernseh-Mehrteiler zu Hulu kommen ist The Dropout. Die Adaption wurde kürzlich umbesetzt. Statt Kate McKinnon soll jetzt Amanda Seyfried Elizabeth Holmes spielen.

Und hier das Video von Simplicissimus vom Januar 2021.
…hier der Trailer zu The One
…und der Soulmates

107: Search Party

In Search Party spielt Alia Shawkat die New Yorkerin Dory, die mit Ende 20 in einer Sinnkrise steckt, bis sie erfährt, dass Chantal, eine entfernte Bekannte aus dem Studium, verschwunden ist. Sie bewegt ihre Freunde dazu, sich auf die Suche zu begeben.

Search Party ist im weitesten Sinne Comedy, jedoch wirklich nur im aller weitesten Sinne und insofern als man über die Handlung, die Dialoge und Figuren oft laut lachen kann oder muss. Aber im Verlauf der in Deutschland bei Sky aktuell verfügbaren drei Staffeln, entwickelt sich die Serie parallel vom Krimi zum Thriller und macht reichlich krasse Wendungen.

106: Charlie Kaufman: Antkind / Ameisig

Unsere letzte Folge über einen Roman ist schon wieder ein halbes Jahr her, hier ist die Nächste. Wir besprechen das Romandebüt vom Drehbuchautor und Regisseur Charlie Kaufman, Antkind. Morgen, am 15. März erscheint das Buch auf Deutsch, unter dem Titel Ameisig, beim Hanser-Verlag.
Zuletzt haben wir über Kaufmans Film I’m Thinking of Ending Things gesprochen.