Jörn

64: Umbrella Academy (Comic und Serie)

Wir haben uns nicht im März, sondern sogar schon im Februar über die Serie The Umbrella Academy und ihre Comicvorlage von Gerard Way und Gabriel Bá unterhalten. Diese Folge ist sehr kurz und Fabians Redeanteil ist nicht sehr groß, dies bitte ich zu entschuldigen.

63: Us / Wir (Spoiler)

Us (bzw. Wir) – Jordan Peeles zweiter Film im Horror-Genre. Ist er besser als Get Out? Wir besprechen den kompletten Film, daher hier die offizielle Spoiler-Warnung!

Ich bitte die schlechtere Tonqualität dieser Folge zu entschuldigen. Dies ist nach Avengers: Endgame die letzte Folge, die bei dieser Aufnahme-Session entstand.

62: Eurovision Song Contest 2019 und allgemein

Kompententer Gast: John Pilkington

Als ich den Eurovision Song Contest zum ersten Mal im Fernsehen sah, hieß es noch Grand Prix Eurovision de la Chanson. So heißt es zwar immer noch auf Französisch, aber der englische Begriff oder die Abkürzung ESC haben sich in Deutschland längst durchgesetzt. In dieser Folge haben wir zum ersten mal einen Gast: meinen Kollegen John Pilkington, ESC-Fan und -Kenner. Er bloggt unter www.johnthego.com auf Englisch hauptsächlich übers Reisen, aber auch, ab und zu über Eurovision – Links zu drei Artikeln siehe unten.
Wir nehmen den diesjährigen ESC zum Anlass um nicht nur über die aktuelle Ausgabe sondern das Gesamtkonzept /-phänomen zu sprechen. Hier findet Ihr eine Youtube-Playlist mit allen Song dieses Jahr.

Hinweis: Die ursprünglich angekündigte Folge über Jordan Peeles Film Us folgt in zwei Wochen!

60: Vice

Adam McKays satirisches Biopic Vice mit einem transformiertem Christian Bale in der Hauptrolle will vieles ähnlich machen wie The Big Short – aber gelingt das? Ausgezeichnet wurde der Film bei den Oscars nur für das Makeup. Zu Recht? Fragen über Fragen. Wir haben den Film gesehen und besprechen ihn in unserer 60. Folge.

59: Captain Marvel (Spoiler)

In dieser Folge sprechen wir über Captain Marvel, der 21. Film Marvel Cinematic Universe, aber der erste Film, mit einer weiblichen Haupt- und Titelfigur und auch der erste bei dem eine Frau zumindest Co-Regisseurin war. Der Film wurde offenbar gemischt aufgenommen und teilweise vorverurteilt auf Grund von Äußerungen der Hauptdarstellerin Brie Larson. Darüber sprechen wir ebenso wie über die gesamte Handlung des Films. Daher: Spoilerwarnung.

Die nächste Folge erscheint am 14. April und widmet sich Adam McKays Vice.

58: Der Goldene Handschuh

In dieser Folgen besprechen Fabian und ich Fatih Akins Verfilmung von Heinz Strunks Roman Der Goldene Handschuh. Wir haben beide die Romanvorlage gelesen und für gut befunden. Unsere Gefühle zur Leinwandadaption sind gemischt. Was stört mehr? Der Voyeurismus der Milieustudie oder der der Gewaltdarstellung?

Jemand anderes war so nett, eine Spotify-Playlist der Schlager im Film zusammenzustellen.

56: Fyre, Velvet Buzzsaw, Hold the Dark, Der Pass, Russian Doll, Wanderlust

In dieser Folge besprechen wir Velvet Buzzsaw (deutsch: Die Kunst des toten Mannes), den neuen Film von Regisseur Dan Gilroy (Nightcrawler), außerdem die Dokumentation Fyre über das Fyre Festival und den Film Hold the Dark (deutsch: Wolfsnächte). Alle drei sind Netflix-exklusiv. Außerdem schneiden wir noch mehrere Serien an: Russian Doll (Matroschka), Der Pass(Sky) Wanderlust  und Derry Girls.

55: Oscars / Roma / Green Book / The Favourite

Dass wir über die Oscars reden, hat inzwischen Tradition – schließlich haben wir unsere allererste Folge dem damaligen Gewinner in der Kategorie Bester Film gewidmet. Dieses Mal besprechen wir zwar nicht alle Kategorien oder alle Nominierungen, aber gleich drei Filme, welche als „Bester Film“ nominiert sind: The Favourite von Yorgos Lanthimos (10 Nominierungen, im Kino), Green Book von Peter Farrelly (in 5 Kategorien nominiert, im Kino) und Roma von Alfonso Cuaron (10 Nominierungen, auf Netflix und in ausgewählten Kinos). Ich streue außerdem noch einen kurzen Bericht von Spider-Man: Into the Spiderverse ein, der als bester Animationsfilm nominiert ist.

Ein paar Links: