High Fidelity

109: High Fidelity

In dieser Folge widmen wir uns Nick Hornbys Roman High Fidelity (von 1995), der Verfilmung von Stephen Frears (2000) und der kurzlebigen, inzwischen abgesetzten Version als Fernsehserie (2020). Wir sprechen darüber, was den Roman ausgemacht hat, was am Film gut war und warum Fernsehserien basierend auf Filmen problematisch sein können… aber auch darüber ob die Serie überhaupt auf dem Buch basiert oder nicht auch auf dem Film.

Film und Serie sind beide auf Disney+ verfügbar.

Hier die Szene mit der zu verkaufenden Plattensammlung, welche aus dem Film geschnitten wurde: