Pixar

102: Soul

Soul ist der erste Pixar-Film, der direkt auf Disney+ erscheint. Wie bereits Up (Oben), Inside Out (Alles steht Kopf) hat Pete Doctor Regie geführt und war am Drehbuch beteiligt. Der Film ist thematisch nicht unbedingt als Kinderfilm abzutun: Der Jazz-Pianist und Musiklehrer Joe Gardner bekommt die Chance seines Lebens: eine bekannte Saxofonistin bei einem Auftritt zu begleiten. Und fällt dann in einen offenen Kanalschacht. Seine Seele springt dem Tod aber von der Schippe und er versucht, wieder in seinen Körper zurückzukehren.

Wir besprechen den Film inklusive Spoiler, aber das Hören des Podcasts bevor man den Film sieht, sollte dem Genuss keinen Abbruch tun. Anders als diese Besprechung von Wolfgang M. Schmitt in seiner Filmanalyse, welche ich im Podcast erwähne: