Blog

126: David Bowie

Am 8. Januar wäre Bowie 75 geworden, am 10. Januar ist schon sein sechster Todestag… und hier ist sie, unsere „große Bowie-Folge“, die ich versprochen hab, als wir in Folge 105 spontan schon mal über die Berlin-Trilogie gesprochen haben. Wie immer gehen wir aber eher subjektiv ans Thema. Wie kamen wir zu Bowie, was sind unsere persönlichen Highlights und so weiter. Unser Einstieg: die Ausstellung David Bowie Is, die 2014 in Berlin gastierte… …und hier die Playlist, die Fabian und ich zusammengestellt haben:

125: Rückblick 2021

Wie schon in den letzten Jahren, besprechen wir in unserem Rückblick Musik, Filme, Bücher, Serien usw, die wir 2021 nicht im Podcast behandelt haben… und zwar in dieser Reihenfolge…

Musik:

  • Damon Albarn – The Nearer the Fountain, More Pure the Stream Flows
  • Pop Musikerinnen (Billie Eilish, Lorde, Olivia Rodrigo)
  • Comedy / Musik: Bo Burnham – Inside; inkl. Phoebe Bridgers‘ Cover von „That Funny Feeling“

Filme:

  • House of Gucci
  • Don’t Look Up
  • Palm Springs
  • Spiderman: No Way Home

TV:

  • Only murders in the building
  • Wheel of Time: Vielleicht noch nicht das neue GoT, aber mich freut es und hat mich dazu gebracht, das erste Buch noch mal als Hörbuch anzufangen.

Comics:

  • Neuer Marsupilami-Band: Die Bestie
  • Ms Marvel (Kamala Khan) -> da kommt 2022 ’ne Fernsehserie
  • Matt Faction / David Aja: Hawkeye, war so leicht die Vorlage für die Fernsehserie
  • Paper Girls von Brian K. Vaughn und Cliff Chiang

124: The Beatles: Get Back

Seit unseren zwei Folgen (51 und 52) über die Beatles sind inzwischen schon drei Jahre vergangen. Seitdem gab es Reissues von Abbey Road und Let it Be und jetzt, statt als Spielfilm im Kino, als Dreiteiler bei Disney+ …The Beatles: Get Back. Neu zusammengebaut aus Film- und Tonmaterial das bei den Aufnahmen zu Let It Be (Album und Film) von Peter Jackson. Aus dem 300 Seiten Buch Der Hobbit hat Jackson drei Filme à drei Stunden gemacht. So fällt Get Back auch lang aus: über acht Stunden. Ist das gut oder schlecht? Hört selbst.

Auch bei Disney+ via Star (in den USA Hulu): McCartney 3 2 1, eine sechsteilige Interviewreihe mit Paul McCartney und Rick Rubin.

…und noch das Video über McCartney nach den Beatles.

122: The French Dispatch

Es kommt mir fast so vor als wäre es erst gestern und nicht über drei Jahre her gewesen, dass wir über Wes Andersons letzten Film, Isle of Dogs gesprochen haben. Dieses Mal geht es um The French Dispatch, vermutlich der Wes Andersonste Wes Anderson-Film. Unsere Meinungen gehen auseinander, aber hört selbst.

121: No Time to Die / Kein Zeit zu Sterben / Bond allgemein

Als der letzte Daniel Craig Bond-Film, Spectre, in die Kinos kam hatten wir unseren Podcast noch gar nicht. Der 25. Bond-Film (der fünfte und letzte mit Daniel Craig), wurde so oft verschoben, dass es nur passend ist, dass die Folge über No Time to Die mit einigen Wochen Verspätung erscheint.

Wir besprechen den Film, Daniel Craigs Filme als Bond und auch ein bisschen über das Bond-Franchise allgemein.

120: Dune, Fabian, Felix Krull und Shang Chi

Na, wenn das mal keine bunte Mischung ist. In dieser Folge besprechen Fabian und ich die aktuelle Neuverfilmung des meistverkauften Science Fiction-Romans aller Zeiten, Dune bzw. Der Wüstenplanet von Frank Herbert. Nach David Lynch 1984 und einem Fernsehmehrteiler, darf jetzt Denis Villeneuve dran. Dessen Filme Blade Runner 2049 und Arrival haben wir auch schon besprochen.

Zwischendurch machen wir einen Abstecher ins Marvel Cinematic Universe. Ich berichte kurz über Destin Daniel Cretons Shang Chi and the Legend of the 10 Rings. Als Überleitung zum zweiten „Monumentalfilm“ dieser Folge, geht Fabian auf Detlev Bucks Neuverfilmung von Thomas Manns Roman Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull ein.

Abschließend besprechen wir noch Dominik Grafs Neuverfilmung von Erich Kästners Roman Fabian oder: Der Gang vor die Hunde (bzw. in der gekürzten Romanfassung untertitelt Die Geschichte eines Moralisten).

Die von Fabian erwähnte Filmanalyse von Wolfgang Schmitt über Felix Krull und Fabian

119: Sommerlektüre

In dieser mit der letzten Folge vorproduzieren Episode besprechen wir unsere zu diesem Zeitpunkt aktuellen Lektüren. Fabian war dabei Quentin Tarantinos Roman-Adaption seines Films Once upon a Time in Hollywood zu lesen und ich hatte gerade Richard Osmans Romandebüt The Thursday Murder Club zu Ende. Die Folge fällt etwas kürzer aus.

118: Neu(entdeckt)e Musik: Teenage Fanclub, Keith Jarrett, Allman Brothers Band, Daan, Chet Faker, Clairo

In diesem Gespräch, das wir Mitte August aufgenommen haben, sprechen Fabian und ich über neue Musik und neu- bzw. wiederentdeckte Musik, nämlich vier Alben:

117: Black Widow (Zurück ins Kino 3)

Zum Abschluss unseres kleinen Film-Dreiteilers unser Gespräch über Black Widow. Wir haben den Film beide nur über Disney+ gestreamt und nicht im Kino gesehen.

Anmerkung: Wir haben diese Folge aufgenommen (und ich habe sie geschnitten und gemischt) bevor bekannt wurde, dass Scarlett Johansson Disney (zu Recht) verklagt.

In der nächsten Folge (dann am 29.9.) geht es um Musik.